Februar '22. Sonne. Wind. Urban Sketching

Aktualisiert: 15. Apr.


13. Februar 2022, um 11:00 am Heger Tor. Strahlende Sonne über Osnabrück. Und das am Urban Sketching Termin. Also raus in die Kälte! 😎

Gestartet, wie gewohnt, am Heger Tor. 10 Min. Sketches, um "warm" zu werden. Klar! Bei der Kälte! 😅

Auf dem Weg zum Heger Tor

Angefangen habe ich mit der Ansicht von Heger Tor von vorne.

Heger Tor - Treffpunkt

Später einfach die Ansicht aus der Altstadt dazugezeichnet und anschließend ein paar Häuschen vor der Heger Straße.

Heger Tor. Ansicht von Marienstraße

Die "Farbzugabe" erfolgte tatsächlich erst zu Hause.

Weiter geht's. An der Großen Gildewart habe ich die "Grüne Gans" entdeckt.

Große Gildewart. Die "grüne Gans" im Hintergrund.

Durchgefroren war ich froh, mal in der Sonne zu zeichnen. 😄 So entstand die Skizze am "Haus der Jungend". Die Häuschen von der Bierstraße.

Haus der Jugend

Haus der Jugend. Sonne 😎

Zum Schluß habe ich schnell das Häuschen am Heger Tor gezeichnet.

Haus am Heger Tor
Die letzte Zeichnung. Haus am Heger Tor von mir in 5 Min. Es war seeeeehr kalt. 🥶 Koloriert zu Hause

Heute insgesamt 2 Stunden in der Altstadt unterwegs. Im Sommer werden es sicherlich mehr als 2 Stunden. Ich denke, es wird sogar schon im März (13. März um 11.00) möglich sein, draußen länger auszuhalten.

Bis dann. Eure Shu. 🎨

0 Kommentare